Ein Nikolausmarkt für den guten Zweck

springer-spende

Der alljährlich im Wissenschaftsverlag Springer stattfindende Nikolausmarkt hat im Dezember 2014 die Spenderherzen wieder höher schlagen lassen. 31.020 Euro konnten durch das Engagement der Heidelberger Springer-Kollegen und die Unterstützung der Geschäftsleitung gesammelt werden. Diese stolze Spendensumme kommt in diesem Jahr drei sozialen Einrichtungen der Rhein-Neckar-Region zu Gute: Amalie – Beratungsstelle für Frauen in Mannheim, Obdach e.V. in Heidelberg und die Kinder und Jugendhilfeeinrichtung Orthos e.V- Hilfe aus Leidenschaft in Heidelberg- Handschuhsheim.

Von einem Floh- und Büchermarkt, von Schmuck-,Mode – und Dekorationsständen, über Kinder-schminken und einer Tombola bis hin zu kulinarischen Köstlichkeiten – beim Nikolausmarkt im De-zember haben die Springer-Mitarbeiter ihrer Kreativität wieder freien Lauf gelassen. Bereits Wochen zuvor wurde an den Ideen für die 19 Verkaufsstände getüftelt und gewerkelt, um schließlich am Nikolaustag die Türen des Verlagshauses für Mitarbeiter, ihre Familien und Freunde öffnen zu können. Das Engagement zahlte sich aus. Insgesamt kamen durch die Initiative der Springermitarbeiter 15.510 Euro zusammen. Dieser Betrag wurde auch dieses Jahr wieder von der Geschäftsleitung der Fachverlagsgruppe Springer Science+Business Media verdoppelt und ergibt somit eine stolze Spendensumme von 31.020 Euro.

Weiterlesen auf www.springer.com

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Comments are closed.